JAHR

2019

AUFTRAGGEBER

Staatliches Baumanagement Braunschweig

STANDORT

Braunschweig

BETRIEBSART

Museum

GKT-LEISTUNG

Planung LPH 1-8

„Anton’s“ das Café im Museum

Das Herzog Anton Ulrich Museum in Braunschweig wurde aufwendig umgebaut, erweitert und 2016 neu eröffnet. Ein Anbau, in dem ein Café eingeplant war, wurde jedoch zunächst nicht mit ausgebaut. Hier haben wir 2019 den Auftrag für die umfassende Planung erhalten. Die Details: 60 Sitzplätze sowie eine kleine Küche zur Vorbereitung von warmen und kalten Speisen. Wir haben uns für eine große schwarze Glasvitrine als Highlight des Tresens entschieden. Sie ist zum einen ein echter Blickfang im Café und damit zum anderen ideal zum Präsentieren des Angebots. Herausforderung bei diesem Projekt: Die Räume waren im Bestand ohne bauliche Änderungen zu übernehmen. Dennoch sollten auf einer Fläche von nur 40 Quadratmetern eine multifunktionale Küche, Geschirrreinigung sowie der Ausgabetresen realisiert werden. Und selbstverständlich galt es, ein attraktives Angebot für die Gäste zu schaffen und dem Pächter einen wirtschaftlichen Betrieb zu ermöglichen.
Sie haben ein Projekt, dass sich gänzlich von den hier gezeigten Referenzen unterschiedet? Sprechen Sie uns an! Denn dies ist tatsächlich nur ein Auszug aus unseren bisher umgesetzten Projekten. Lassen Sie uns im persönlichen Gespräch herausfinden, ob wir nicht auch Ihr Projekt mit unserer Expertise und unseren individuellen Lösungen realisieren können.
KONTAKT

WEITERE
PROJEKTE